Die Grundschule Pestalozzi Bobenheim-Roxheim

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage rund um unsere Grundschule! 

Hier finden Sie Informationen und Berichte aus dem Schulleben.

 

Liebe Eltern,                        21.01.2021

anbei erhalten Sie den Antrag auf Lernmittelfreiheit und das Ergänzungsformular für Alleinerziehende für das Schuljahr 2021/2022 als Download.

Ein Formular ist direkt am PC ausfüllbar, das andere Formular enthält das Merkblatt. Bitte beachten Sie, dass die Anträge unterschrieben sein müssen. Die ausgefüllten Anträge geben Sie bitte wieder in der Schule (Briefkasten) ab.

 

Sollten Sie nicht Möglichkeit zum Ausdrucken haben setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung.


Antragsformular am PC ausfüllbar

Ergänzungsformular für Alleinerziehende

Antrag Lernmittelfreiheit mit Merkblatt


 haben setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

 

Soeben kam die Meldung, dass die Grundschulen in Rheinland-Pfalz im Januar geschlossen bleiben (außer Notbetreuung) und ab 01. Februar 2021 der Wechselunterricht stattfindet. Hier der dazugehörige Brief.

Leider ist die Planung für die kommende Woche hinfällig. Bitte schreiben Sie mir nochmals eine E-Mail an gspestalozzi@bobenheim-roxheim.de mit der Notbetreuung vom 25. – 29.01.2021.

Wieder benötige ich folgende Informationen:

Name, Klasse, Tage und Uhrzeiten der Betreuung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ab dem 01. Februar 2021 soll es dann im Wechselunterricht weitergehen. Die Gruppeneinteilung dafür bleibt unverändert. Die Abfrage zur Notbetreuung ab Februar mache ich nächste Woche, sodass nichts durcheinander gerät.

Herzliche Grüße,

Martin Lubojanski am 20.01.2021


Liebe Eltern,                                                                      

der Schulbetrieb ist derzeit auf den Fernunterricht beschränkt, der gestern angelaufen ist. Wir haben derzeit pro Tag ca. 5-9 Kinder, die ab Mitte der Woche gemeinsam als Gruppe unterrichtet werden. Wir können hierbei einen Abstand von 2 Metern gewährleisten und sind alle sowieso verpflichtet, immer Mund-Nasenschutz zu tragen.

Die Lehrkräfte haben über die Padlets alle Informationen zur Verfügung gestellt, die für den Fernunterricht wichtig sind. Sollten hier Fragen sein, wenden Sie sich bitte an die Lehrkräfte.

Für die Notbetreuung gilt:

- Bitte geben Sie mehrere Masken zum Wechseln mit.

- Kommt ein Kind nicht, melden Sie bitte frühzeitig ab, unbedingt aber vor 8 Uhr (Mail, AB, Telefon).

- Bei direkten Kontakt zu einer infizierten Person (K1) darf Ihr Kind die Betreuung nicht besuchen. Bei Krankheitssymptomen muss es abgeholt werden.

- Bitte geben Sie die Ausdrucke und Materialien für die Arbeit im Wochenplan mit in die Schule.

Wie lange die Schulschließung mit Fernunterricht bestehen bleibt, wird sicherlich bis heute Nachmittag entschieden sein.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien nur das Beste und hoffe auf die baldige Rückkehr der Normalität.

Herzliche Grüße,

M. Lubojanski am 05.01.2021



Unter Corona finden Sie die aktuellen Dokumente wie Hygieneplan, Umgang mit Krankheitssymptomen etc.

Fragen und Antworten zum Lockdown ab dem 16.12.2020 finden Sie hier



Umbau der Realschule Plus


Beginn der Bauphase: Voraussichtlich ab Januar 2021 (geplant: 04.01. - 27.02.2021) beginnt der Abriss der alten Sporthalle der Realschule Plus. Hierbei wird bei der Planung sehr darauf geachtet, dass die Wege zur Grundschule stets frei bleiben und ggf. mit Zäunen abgestellt wird. Die Kinder kommen also ohne Umwege in unser Gebäude, seien Sie bitte trotzdem achtsam. Auch wir werden die Kinder darauf hinweisen. Bitte achten Sie jedoch verstärkt darauf, dass die Straßen nicht blockiert werden (siehe gelber Bereich) und Sie vorgesehene Parkplätze nutzen oder die Kinder etwas weiter entfernt aussteigen lassen. Danke für ihr Verständnis.

 

 


Die Schule ist mit der Kommunikations-App Sdui gestartet. Falls Sie zu einer Lesebestätigung aufgefordert werden, machen Sie dies bitte. Es erleichtert unsere Arbeit, wenn wir wissen, wer bereits die Infos erhalten hat.



Bitte schauen Sie regelmäßig auf die Homepage, um aktuelle Entwicklungen oder Änderungen zu verfolgen.

Martin Lubojanski, Schulleiter



Das Masernschutzgesetz trat ab dem 01.03.2020 in Kraft. Informationen hier: *Click* 

 

 

Das Schulgelände