Die Betreuende Grundschule (BGS)


Neuigkeiten im Schuljahr 2020/21:

  • Die Betreuung findet ab dem 1. Schultag zu den regulären Zeiten statt.
  • Die Essensgruppen werden stufenweise aufgeteilt um die Anzahl der Personen im Raum zu verringern. Darum kümmern sich unsere Betreuungskräfte.
  • Wenn Sie ihr Kind abholen möchten, haben Sie derzeit nur folgende Möglichkeit:    

       Füllen Sie den Elternbrief mit den Abholzeiten aus. Ihr Kind wird dann um 14 Uhr, 15 Uhr
       oder 16 Uhr
geschickt (siehe Für Eltern --> Formulare)
 


Unsere Schule ist eine volle Halbtagsschule mit einem Betreuungsangebot bis 16.00 Uhr


Das bedeutet, dass die Kinder neben der normalen Schulzeit (von 08.00-12.05/13.15 Uhr) von morgens 07.00 - 08.00 Uhr bis nachmittags 16.00 Uhr betreut werden können.

Diese zusätzliche Betreuung ist vor allem für Familien hilfreich, in denen Mütter und Väter berufstätig sind.  Ankunfts- und Abholzeiten können flexibel bestimmt werden.


Unser flexibles Nachmittagsbetreuungsangebot umfasst ein gemeinsames, warmes Mittagessen, die Betreuung der Hausaufgaben sowie die aktive Gestaltung der Spielzeit, die an die Bedürfnisse der Kinder angepasst ist.         

Kosten: 70€ Euro/Monat; zweites Kind der Familie 40 €/Monat

Die Kinder werden während der Hausaufgaben- und Lernzeit von Lehrkräften unserer Schule oder Betreuungskräften montags bis donnerstags in der Zeit von 13.30 - 15.15 Uhr betreut, freitags i.d.R von 14.15 - 15.15 Uhr.

Auch an Tagen, an denen die Schule wegen der Ferien um 12.05 Uhr endet, findet eine Betreuung bis 16 Uhr statt.


Hier finden Sie die Formulare zur Anmeldung der BGS.


Telefon: 06239-4090532